• Presenting Partner

  • Institution

  • Media Partner

  • Media Partner

Silvana Lenherr

Silvana Lenherr

Wohnort
Gams / SG
Geburtstag
20. September 2001
Arbeitgeber
Signer Gnuss AG

Erfolg kommt dann, wenn du tust was du liebst.
- Albert Einstein

Lieblings-Stärken

Diese Lieblings-Stärken helfen mir in meinem Beruf

Kreativ

Das Wort Kreativität beschreibt die Eigenschaft eines Menschen, schöpferisch oder gestalterisch tätig zu sein. Kreativität ist nicht etwas, was allein den verschiedenen Bereichen der Kunst zuzuordnen ist. „Kreativ“ kann ein Mensch in den unterschiedlichsten Bereichen sein, z.B. beim Einrichten des eigenen Zimmers oder bei der Zusammenstellung seines Outfits.

Mitfühlend

„Mitfühlende“ Menschen können sich in die Gefühlslagen eines Menschen, dem es gerade nicht so gut geht, hineinversetzen. Sie nehmen Anteil daran, wie der Andere sich gerade fühlt. Sie zeigen ihm, dass es ihnen nicht egal ist, wie es ihm geht. Sie vermitteln dem Anderen, dass sie in diesem Moment für ihn da sind und ihn in seiner Situation verstehen. Mitgefühl ist mehr so etwas wie eine Haltung und hat nicht zwangsläufig eine unmittelbare Handlung – wie z.B. praktische Hilfe – zur Folge.

Spontan

„Spontanes“ Handeln beschreibt ein Handeln, das nicht auf langer Planung beruht, sondern aus einem plötzlichen Impuls, aus der Situation heraus entsteht. Der „spontane“ Mensch folgt, reflexartig, einem plötzlichen inneren Antrieb, einer unmittelbar aufkommenden Idee, einem plötzlichen Entschluss.

Berufsalltag

Ein typischer Arbeitstag

Morgen
5:30 Uhr
Laden einräumen
Ich räume die frisch gebackenen Produkte ins Brotgestell, in Brotkörbe oder auf Platten ein.
5:45 Uhr
Laden öffnen
Nun ist ein Teil der Produkte bereits im Brotgestell oder in der Vitrine eingeräumt & die ersten Kunden können eintreten.
5:45 Uhr
Kunden bedienen
Ab 5:45 Uhr bediene ich unsere Kunden, berate sie bei ihrem Einkauf oder bei Bestellungen und fülle den Laden mit den Produkten auf, die ich bereits verkaufen durfte.
9:00 Uhr
Produkte verpacken
Ich verpacke die Produkte, welche uns die Backstube produziert hat. Dazu gehören z.B. Stücksachen oder Konfekte.
11:00 Uhr
Mittagspause
Mittagspause bis 11:45 Uhr
12:00 Uhr
Mittagsgeschäft
Nun läuft das Mittagsgeschäft. Ich verkaufe unter anderem diverse Salate, Wähen oder Sandwiches. Diese wärmen wir, wenn der Kunde es wünscht, für ihn auf.
Mittag
13:00 Uhr
Kundenbestellungen
Ich schaue die Bestellungen für den nächsten Tag an & bereite diese nach Möglichkeit vor.
13:30 Uhr
Geschenkverpackungen
Nach den Kundenbestellungen fülle ich diverse Produkte ab & verpacke diese zu ansprechenden Geschenken ein. Dazu gehören unter anderem: Pralinen, Marzipanfiguren, Nusstorten oder Birnenbrote.
15:00 Uhr
Schicht übergeben
Nun übergebe ich die Aufgaben, die noch zu erledigen sind & gehe anschliessend in den Feierabend.
Feierabend
Berufsweg

Mein Berufsweg

2008 – 2017

OZ Widem, Gams

2017 – 2019

Bäckerei Fäh, Sargans

2019 – 2020

Signer Gnuss AG, Zizers

2020

Detailhandelsfachfrau
Signer Gnuss AG, Zizers

Fragen

Fragen und Antworten, die dich interessieren könnten

  • Ich schätze die Abwechslung, denn kein Tag ist wie der andere. Dazu kommt der Kontakt mit Menschen sei es mit den Kunden oder im Team. Mir bereitet es Freude, unseren Kunden mit einer ansprechenden Warenpräsentation ein Verkaufserlebnis zu bieten. Dabei können wir unserer Kreativität freien Lauf lassen. Was gibt es schöneres, als wenn ein Kunde unser Geschäft zufrieden und mit einem Lächeln verlässt?

  • Man sollte Freude am Kontakt mit Menschen haben, offen, kreativ, belastbar, spontan und einfühlsam sein.

  • Jede/r Kunde/Kundin hat andere Bedürfnisse und andere Wünsche. Unsere Aufgabe ist es diese herauszufinden und ihn daraufhin optimal zu beraten.

  • Auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und immer freundlich zu bleiben.

  • Jedem der den Kundenkontakt liebt, eine abwechslungsreiche Arbeit sucht und gerne kreativ ist. 

Social Media

Folge mir auf Social Media

Instagram
@silvana_lenherr

Du kannst mir auch direkt über Instagram schreiben, wenn du Fragen hast.

  • Presenting Partner

  • Institution

  • Media Partner

  • Media Partner