• Presenting Partner

  • Institution

  • Media Partner

Ludovic Spicher

Gerüstbauer EFZ

... wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Lieblings-Stärken

Diese Lieblings-Stärken helfen mir in meinem Beruf

Aufgeschlossen

„Aufgeschlossene“ Menschen sind wach und aufnahmebereit für Informationen aus ihrer Umwelt. Sie sind interessiert an dem, was um sie herum passiert, und offen für Neues. Sie sind zugänglich für Vorschläge und Anregungen.

Flexibel

„Flexible“ Menschen können sich schnell und problemlos an veränderte Umstände und Anforderungen in ihrer Umwelt anpassen. Sie sind wendig in ihren Überlegungen und beweglich in ihren Entscheidungen.

Unabhängig

Grundsätzlich sagt die Eigenschaft „unabhängig“ aus, dass ein Mensch oder eine Sache nicht von etwas anderem beeinflusst oder bestimmt wird. Ein „unabhängiger“ Mensch ist frei und ungebunden. Er kann selbst bestimmen, wie er entscheiden oder was er tun möchte. Freiheit bringt jedoch auch die Verpflichtung zur Eigenverantwortlichkeit mit sich. Wird ein Mensch im positiven Sinne als „unabhängig“ bezeichnet, so stellt man sich darunter eine frei denkende, selbstbestimmte, eigenverantwortliche und selbstständige Person vor.

Berufsalltag

Ein typischer Arbeitstag

Morgen
6:45 Uhr
Baustelle
Nach dem Briefing macht sich jedes Team auf den Weg zur Baustelle. Das Material wird vom Lager auf den Lieferwagen geladen. Nachdem das Material transportiert und in der Umgebung des Gebäudes oder der Baustelle vernünftig gelagert wurde, geht es los! Den Ablauf der Montagearbeiten planen; die Anforderungen an Wirtschaftlichkeit und Sicherheit berücksichtigen; die Zugangsbereiche markieren; Warnschilder und Sicherheitsabsperrungen aufstellen. Rahmen montieren, modulare Stahlrohre zusammenbauen, Durchgänge, Pfosten und Verstärkungen anbringen und alles an der Gebäudestruktur befestigen - das sind nur einige Beispiele.
9:00 Uhr
Kaffee und Gipfeli
12:00 Uhr
Mittagspause
Mittag
13:00 Uhr
Zurück an die Arbeit
... am Nachmittag muss man in Sachen Sicherheit noch vorsichtiger sein! Für diese Arbeit, die körperlich anstrengend ist, muss man relativ stark sein und immer aufpassen.
17:15 Uhr
FEIERABEND
Diese Zufriedenheit, wenn man die gigantische Aufbauarbeit sieht, die man geleistet hat! Zwei Personen bauen pro Tag 200 m² Installationen auf und 400 m² ab.
Feierabend
Berufsweg

Mein Berufsweg

2009 – 2013

Berufslehre Milchtechnologe EFZ
Cremo SA et Fromagerie du Crêt - Freiburg

2016 – 2019

Berufslehre Gerüstbauer EFZ
ROTH échafaudage - Freiburg

2020

Festanstellung Gerüstbauer Polybau, Gruppenleiter
ROTH échafaudage - Freiburg

2019 – 2020

Zertifikat Gruppenleiter Gerüstbau
Les Paccots

Zukunftsvision/Ziel

Zertifikat Baustellenleiter Polybau
Les Paccots

Fragen

Fragen und Antworten, die dich interessieren könnten

      Links

      Weiterführende Informationen

      • Presenting Partner

      • Institution

      • Media Partner