Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

STIFTUNG ZUR FÖRDERUNG DER BERUFSMEISTERSCHAFTEN

Die Stiftung SwissSkills stärkt das Ansehen der Berufsbildung in der Öffentlichkeit. Sie koordiniert die Schweizermeisterschaften in über 70 Berufen und ermöglicht jungen Berufsleuten seit 1953 die Teilnahme an den internationalen Berufsmeisterschaften.

Bund, Kantone, Schulen und Organisationen der Arbeitswelt tragen die Stiftung gemeinsam.

Unser duales Berufsbildungssystem

Das duale Berufsbildungssystem der Schweiz ist einzigartig. Junge Berufsleute stellen dies immer wieder unter Beweis, an Schweizer-, Europa- und Weltmeisterschaften in allen Berufssparten.

Die Stiftung SwissSkills, in der alle massgeblichen Berufsbildungsinstitutionen beteiligt sind, fördert diese Meisterschaften als Chance für eine motivierte und hochqualifizierte Generation von jungen Berufsleuten. Berufsmeisterschaften sind eine ausgezeichnete Möglichkeit für den Berufsnachwuchs, um sich im Wettbewerb zu messen, zu bestätigen und fachlich zu entwickeln.

Als Drehscheibe für Kontakte und Informationen, als Kommunikationsplattform, aber auch mit umfangreichen Serviceleistungen unterstützt SwissSkills sowohl die OdA in der Ausrichtung von Schweizermeisterschaften, wie auch die Teilnehmenden an internationalen Berufsmeisterschaften.

Unsere Aufgabe

Berufsmeisterschaften, national wie international, sind Gradmesser und vitaler Ausdruck für den hohen Standard der Berufsbildung in der Schweiz.

Aufgabe von SwissSkills ist es, für die Teilnahme des Schweizer Teams an diesen Veranstaltungen optimale Voraussetzungen zu schaffen.

Stiftungsorganisationen