Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Bulfoni Riet

Scuol / GR

Beruf33 - Automobiltechnik

LehrbetriebCentral Garage Denoth AG

ArbeitgeberCentral Garage Denoth AG

VerbandAuto Gewerbe Verband Schweiz

Experte:

Helfenstein Flavio


Meine Wettbewerbsaufgabe in Abu Dhabi kurz erklärt

Ich werde verschiedene Fehler am gesamten Auto lokalisieren und beheben.

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?

Schon als Kind habe ich mich sehr für Autos interessiert. Für mich war deshalb immer klar, welchen Beruf ich erlernen möchte.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?

In unserem Beruf haben wir sowohl mit viel Mechanik als auch mit viel Elektronik zu tun. Dadurch bringt jeder Tag neue Herausforderungen.

Drei Dinge die ich mag...

Auto, Töff und Skifahren.

Wie haben Sie sich qualifiziert?

Ich wurde Vizeschweizermeister 2016, habe den Euro - Cup 2016 gewonnen und anschliessend noch eine interne Ausscheidung.

Wie trainieren Sie für die WorldSkills Abu Dhabi?

In Zusammenarbeit mit dem AGVS haben wir einen Trainingsplan für die WorldSkills aufgestellt. Im Arbeitsalltag versuche ich, mir verschiedene Feinheiten anzugewöhnen, welche auch bewertet werden. Ich trage zum Beispiel immer Handschuhe.

Was sind Ihre Erwartungen?

Mein Bestmögliches zu geben mit dem Ziel, Weltmeister zu werden. Und ich möchte die gesamte Atmosphäre geniessen.

Was sind Ihre nächsten Ziele nach der Berufs - Weltmeisterschaft?

Zuerst möchte ich meine Diagnostiker - Weiterbildung abschliessen. Was dann die Zukunft bringt, wird sich noch herausstellen. Mein Traum wäre, als Techniker im Rennsport einsteigen zu können.

Weitere Berichte und Links

zurück