Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Zumbrunn Heiko

Wittinsburg / BL

Beruf13 - Carrossier Spenglerei

LehrbetriebMuster Müller AG

ArbeitgeberCarrosserie Zumbrunn AG

VerbandSchweizerischer Carrosserieverband VSCI

Experte:

Schlup Diana

Meine Wettbewerbsaufgabe in Abu Dhabi kurz erklärt

Ich werde an einem Auto verschiedenste Reparaturen im Strukturbereich, Ausbeul - Arbeiten und Elektro - Reparaturen vornehmen. Der Wettkampf ist auf unseren Alltag ausgerichtet.

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?

Der Beruf Carrosseriespengler wurde mir in die Wiege gelegt: Mein Vater ist Carrosseriespengler und ich durfte schon als Kind erste Erfahrungen sammeln.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?

Die abwechslungsreichen Arbeiten mit verschiedensten Materialien. Und die handwerkliche Herausforderung mit den verschiedensten Füge - Techniken.

Drei Dinge die ich mag...

Freundschaften, Auto, Sport.

Wie haben Sie sich qualifiziert?

Ich wurde Schweizermeister 2017 in Langenthal.

Wie trainieren Sie für die WorldSkills Abu Dhabi?

Ich habe mit dem Verband ein Programm zusammengestellt, das über mehrere Wochen geht. Auch im Alltag achte ich darauf, dass ich die Handgriffe verbessere. Ich investiere zudem viel Freizeit und der elterli che Betrieb stellt mich für die Trainingsarbeiten frei.

Was sind Ihre Erwartungen?

Ein sensationelles Erlebnis mit vielen Eindrücken und dass ich eine Topleistung liefern kann.

Was sind Ihre nächsten Ziele nach der Berufs - Weltmeisterschaft?

Ich werde meine Weiterbildung als Carrosseriefachmann abschliessen und danach die RS absolvieren. Nachher möchte ich noch ein wenig die Welt bereisen und berufliche Erfahrung sammeln.

Weitere Berichte und Links

zurück