Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Räber Benjamin

Herlisberg / LU

Beruf37 - Landschaftsgärtner

LehrbetriebKramis Gartenbau AG

ArbeitgeberSPIESS Ihr Allrounder rund ums Haus

VerbandJardinSuisse

Experte:

Hugi Simon


Meine Wettbewerbsaufgabe in Abu Dhabi kurz erklärt

Ich werde mit meinem Teamkameraden ein Werkstück erstellen, das diverse Arbeiten eines Landschaftsgärtneralltags beinhaltet. Ein grosser Teil besteht aus Naturs teinarbeiten. Es werden auch andere Materialien verarbeitet wie Holz oder Pflanzen. Auch Wasserbau ist ein Thema.

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?

Ich war schon immer gerne draussen an der frischen Luft und arbeite gerne mit meinen Händen. Ich habe den Beruf geschnuppert und er hat mir sofort sehr gefallen. Also habe ich ihn gelernt.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?

Die Vielseitigkeit, die man hat. Man macht nicht jeden Tag das Gleiche, ist immer draussen und kann kreativ sein, etwas gestalten.

Drei Dinge die ich mag...

Mit Kollegen etwas unternehmen, Fasnacht und Bier

Wie haben Sie sich qualifiziert?

Ich habe zuerst die Lehrabschlussprüfung erfolgreich absolviert. Danach gab es eine regionale Vorausscheidung, die mein Teamkollege und ich gewonnen haben. Anschliessend fanden die Schweizermeisterschaften statt, die wir ebenfalls gewonnen haben.

Wie trainieren Sie für die WorldSkills Abu Dhabi?

Wir haben viele strenge Trainings in den jeweiligen Fachgebieten. Dies wird uns optimal vorbereiten.

Was sind Ihre Erwartungen?

Unser gemeinsames Ziel ist es, hundertzehn Prozent zu geben, um den ersten Platz zu erreichen.

Was sind Ihre nächsten Ziele nach der Berufs - Weltmeisterschaft?

Zuerst einmal die Weltmeisterschaften erleben, danach werde ich weiterschauen.

Weitere Berichte und Links

zurück