Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Schranz Beat

Adelboden / BE

Beruf18 - Elektroinstallateur

LehrbetriebLicht- und Wasserwerk Adelboden AG

ArbeitgeberLicht- und Wasserwerk Adelboden AG

VerbandVerband Schweizerische Elektro-Installationsfirmen (VSEI)

Experte:

Sommer Adrian

Meine Wettbewerbsaufgabe in Abu Dhabi kurz erklärt

Meine Aufgabe besteht darin, eine komplette Elektroinstallation an einer Holzwand zu installieren. Die Installation enthält auch Hausautomationskomponenten. Zusätzlich muss ich eine Fehlersuche und eine Erstinbetriebnahme an einer separaten Anlage machen. Am Ende sollte die Installation sauber installiert und richtig programmiert sein.

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?

Mir war schon früh klar, dass ich einen handwerklichen Beruf lernen möchte. Durch verschiedene Schnupperlehren bin ich auf den Elektroinstallateur gekommen.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?

Es ist ein sehr abwechslungsreicher und vielseitiger Beruf. Wir sind auf verschiedensten Baustellen mit sehr unterschiedlichen Arbeiten tätig.

Drei Dinge die ich mag...

Schneesport, RC - Modellbau, Technik .

Wie haben Sie sich qualifiziert?

Durch meine gute Note an der Lehrabschlussprüfung hatte ich die Gelegenheit, an der Regio nalmeisterschaft in Interlaken teilzunehmen und belegte dort den zweiten Platz. Dadurch durfte ich an den Schweizermeisterschaften teilnehmen und erreichte dort auch den zweiten Platz, was mir nun die Teilnahme an den Worldskills ermöglicht.

Wie trainieren Sie für die WorldSkills Abu Dhabi?

Ich habe mit meinem Experten ein mehrwöchiges Trainingsprogramm zusammengestellt, in dem ich bei der Firma Feller in Horgen trainieren darf. Zusätzlich werde ich Störungssuche und das Programmieren trainieren.

Was sind Ihre Erwartungen?

Mein Bestes zu geben, etwas Einmaliges zu erleben und viele Erfahrungen mit nach Hause zu nehmen.

Was sind Ihre nächsten Ziele nach der Berufs - Weltmeisterschaft?

Nach den WorldSkills werde ich auf dem Beruf weiterarbeiten, die Rekrutens chule absolvieren und dann mal schauen, wo es mich hinzieht.

Weitere Berichte und Links

zurück