Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Tschümperlin Vanessa

Richterswil / ZH

Jahrgang1997

Beruf30 - Kosmetiker/in EFZ

ArbeitgeberTropicana Kosmetik

VerbandSFK Schweizer Fachverband für Kosmetik

Expertin:

Meier Susan

Meine Wettbewerbsaufgabe in Kazan kurz erklärt:
Ich werde verschiedene Behandlungen durchführen: eine anspruchsvolle Gesichtsbehandlung mit Wimpern und Brauen färben, Manicure und Pedicure, Haarentfernung am Körper, Körpermassagen und auch verschiedene Make-ups.

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?
Eine Berufsberaterin hat mich auf diesen Beruf aufmerksam gemacht. Ich machte eine Schnupperlehre und wusste gleich: Das ist das, was ich in Zukunft machen möchte!

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?
Die Vielseitigkeit. Wir machen viele Behandlungen und haben so viele Möglichkeiten, unsere Kundinnen und Kunden glücklich zu machen. Auch können wir sehr selbständig arbeiten und bei jeder Kundin und jedem Kunden selber entscheiden, was das Optimale ist.

Drei Dinge, die ich mag...
Freunde, Reisen, Tanzen

Wie haben Sie sich qualifiziert?
Durch meine Teilnahme bei den SwissSkills. Ich wurde ausgewählt, da ich die bestmöglichen Voraussetzungen mitbringe.

Wie trainieren Sie für die WorldSkills Kazan?
Ich trainiere einmal pro Woche mit meiner Trainerin Susan Meier. Zusätzlich absolviere ich noch viele mehrtägige Kurse und Schulungen und ich setze das Gelernte gleich im Arbeitsalltag um.

Was sind Ihre Erwartungen?
An den Wettkampftagen möchte ich mein Bestes zeigen und ich erhoffe mir, dass ich am Schluss mit meiner Leistung zufrieden bin. Und ich will natürlich eine Medaille nach Hause bringen.

Was sind Ihre nächsten Ziele nach der Berufs-Weltmeisterschaft?
Nach den WorldSkills gehe ich meinem geliebten Beruf nach. Auch möchte ich gerne die Berufsprüfung zur medizinischen Kosmetikerin machen.

zurück