Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Durrer Sonja

Kerns / OW

Jahrgang1999

Beruf47 - Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in, Bäckerei-Konditorei

ArbeitgeberRichemont Fachschule

VerbandSchweizer Bäcker-Confiseure

Experte:

Röthlin Urs

Meine Wettbewerbsaufgabe in Kazan kurz erklärt:
Zu meinen Aufgaben gehört es, Brot, Brötchen, Feingebäck, Gipfelteiggebäck und ein Schaustück herzustellen. Dazu kommen noch Überraschungsaufgaben.

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?
Meine Leidenschaft war und ist immer noch das Backen. Ich wollte dies zu meinem Beruf machen.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?
Die Vielseitigkeit, die Faszination des ganzen Herstellungsprozesses – und das Frühaufstehen.

Drei Dinge, die ich mag...
Kreativ sein, offen für Neues sein, in der Natur zu sein.

Wie haben Sie sich qualifiziert?
An den SwissSkills 2018 erreichte ich den 1. Platz.

Wie trainieren Sie für die WorldSkills Kazan?
Ich werde vom Richemont Team und von der Weltmeisterin Bäckerei 2017 unterstützt.

Was sind Ihre Erwartungen?
Ich möchte das Beste aus allem herausholen und die Chance nutzen.

Was sind Ihre nächsten Ziele nach der Berufs-Weltmeisterschaft?
Noch mehr Erfahrungen sammeln, evtl. ein Schritt in die Selbstständigkeit.

zurück