Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Grepper Patrick

Seedorf / UR

Jahrgang1997

Beruf15 - Sanitär- und Heizungsinstallateur/in

ArbeitgeberMarty AG

VerbandSchweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband

Experte:

Niederer Markus

Meine Wettbewerbsaufgabe in Kazan kurz erklärt:
Eine funktionierende Installation im Bereich Sanitär und Heizung zu erstellen.

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?
In der Oberstufe ging ich schnuppern und es gefiel mir vom ersten Tag an sehr gut.Danach habe ich mich beworben und die Lehrstelle bekommen.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?
Die grosse Vielseitigkeit und das ganze Handwerk an sich.

Drei Dinge die ich mag...
Musik, Wandern, Skifahren

Wie haben Sie sich qualifiziert?
An der Schweizermeisterschaften 2017 und danach haben wir eine Ausscheidung in Lostorf gemacht unter sieben Kandidaten.

Wie trainieren Sie für die WorldSkills Kazan?
Ich mache Wochenweise Trainingseinheiten mit meinem Experten. Am Wochenende und nach der Arbeit perfektioniere ich meine Arbeit.

Was sind Ihre Erwartungen?
Ganz klar, meinen Vorgänger gerecht werden und Gold für die Schweiz holen.

Was sind Ihre nächsten Ziele nach der Berufs-Weltmeisterschaft?
Zuerst noch normal Arbeiten und später möchte ich eine Höhere Fachschule besuchen und mich weiterbilden auf meinem Beruf. 

 

zurück