Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Ettlin Nicolas

Cartigny / GE

Jahrgang2001

Beruf17 - Web Technologies

ArbeitgeberCFPT École Informatique

VerbandICT Berufsbildung

Experte:

Schaffner Manuel

Meine Wettbewerbsaufgabe in Kazan kurz erklärt:
Die Aufgaben decken sämtliche bei der Erschaffung einer Website anfallende Schritte ab, von der Erstellung eines Anschauungsmodells der Website, über die Programmierung des Servers mit PHP, die Implementierung von Webseiten mit den Programmiersprachen HTML, CSS und JavaScript bis hin zur Verwendung von MySQL-Datenbanken.

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?
Ich bin schon von klein auf von Informatik begeistert! Meine erste mobile Anwendung habe ich im Alter von 13 Jahren mit Web-Technologien entwickelt. Nach der Orientierungsschule (sekundär I) habe ich eine Ausbildung zum Informatiker EFZ mit Fachrichtung Applikationsentwicklung begonnen, weil ich wusste, dass ich in diesem Bereich arbeiten möchte.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?
Mir gefällt es, Webapplikationen zu entwickeln, die das Leben der Nutzer vereinfachen, mich technischen Herausforderung zu stellen und ständig etwas dazuzulernen.

Drei Dinge die ich mag...
Informatik, Musik und öffentlichen Verkehr.

Wie haben Sie sich qualifiziert?
Ich wurde erster in den regionalen Meisterschaften und gewann später die Goldmedaille meiner Kategorie an den SwissSkills 2018.Dadurch wurde ich ausgewählt, die Schweiz in Kazan zu vertreten.

Wie trainieren Sie für die WorldSkills Kazan?
Um mich zu verbessern, trainiere ich an WorldSkills-Übungen der vergangenen Jahre und ich arbeite in der Schule und daheim an verschiedenen Webprojekten.

Was sind Ihre Erwartungen?
Ich hoffe, viel über meine Arbeit zu lernen, meine Grenzen auszutesten und das Beste aus mir herauszuholen.

Was sind Ihre nächsten Ziele nach der Berufs-Weltmeisterschaft?
Ich möchte mein Studium im Bereich der Informatik fortsetzen, um mir dort nützliches Wissen für mein weiteres Berufsleben anzueignen. 

 

zurück