Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Swissmem Berufsbildung - Ausschreibung Selektionsverfahren WorldSkills Kazan 2019

Nach dem Grosserfolg in Abu Dhabi 2017 beginnen nun die Vorbereitungen auf die «WorldSkills Kazan 2019». In Kazan werden ca. 1200 junge Berufsleute teilnehmen.

Um in Kazan dabei zu sein, muss ein anspruchsvolles Selektionsverfahren gewonnen werden. Die Schweizermeister, die im September 2018 an den «SwissSkills 2018» erkoren werden, qualifizieren sich in den Berufen Automatiker/in EFZ, Elektroniker/in EFZ und Konstrukteur/in EFZ automatisch für die «WorldSkills Kazan 2019».

In den Berufen Automatiker/in EFZ, Elektroniker/in EFZ und Konstrukteur/in EFZ werden in der Vorselektion je 12 junge Berufstalente ausgewählt. Diese nehmen an den «SwissSkills 2018» teil. Im Beruf Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ können 8 Teilnehmer/innen an den «SwissSkills 2018» teilnehmen.

Der Schweizermeister kann aus heutiger Sicht nicht in Kazan teilnehmen, da sich zu wenig Länder für den internationalen Beruf 046 «Precision Sheet Metal Work» anmelden. Wir versuchen, zusammen mit anderen Ländern in Kazan einen Demonstrationsberuf 046 zu zeigen. Der Entscheid dazu ist allerdings noch offen.

Das Selektionsverfahren bietet hervorragende Chancen. Die Teilnehmer profitieren von: 

  • Einmalige Möglichkeit sich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln
  • Öffentliche Plattform, um die eigenen Fähigkeiten zu zeigen und weiter zu vertiefen
  • Unvergessliche Erinnerungen
  • Begleitung durch Berufsbildner/innen, Experten, Berufsfachschullehrer/innen und ehemalige Teilnehmer
  • Horizonterweiterung und viele neue Kontakte

Diese Ausschreibung und weitere Informationen finden Sie auch online unter www.swissmem-berufsbildung.ch.

Bericht: Swissmem Berufsbildung