Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

TicinoSkills 2017: Bekanntgabe der Gewinner

Erfolgreiche dritte Ausgabe des Tags der offenen Tür und der regionalen Berufsmeisterschaften TicinoSkills 2017 im Berufsbildungszentrum SBV in Gordola. An der von den jeweiligen Berufsverbänden und der Leitung des Berufsbildungszentrums SBV Gordola in Zusammenarbeit mit der Abteilung Berufsbildung organisierten Veranstaltung vom 21. bis 23. September nahmen mehr als 1200 Schüler verschiedener Schulen des Kantons Tessin sowie zahlreiche Jugendliche in Begleitung ihrer Eltern teil.

Neben dem Tag der offenen Tür fanden auch die TicinoSkills statt, der Wettbewerb um den Titel des Tessiner Meisters in neun verschiedenen Berufen, an dem 55 Jugendliche teilnahmen, um sich für die SwissSkills 2018 in Bern zu qualifizieren.

Am Samstag wurden ausserdem im Centro Coop in Tenero die Schweizermeisterschaften der Einzelhandelskaufleute für die italienische Sprache ausgetragen, die Noelia Porzio gewann.

Im Rahmen der Kampagne zur Förderung der Berufsbildung prämierte UBS Region Tessin im Jahr 2017 die besten Schüler aus 10 Schuleinrichtungen des Kantons. Bei der Preisverleihung der TicinoSkills wurden auch die besten Auszubildenden aus dem Baugewerbe des Prüfungsjahrs 2017 ausgezeichnet, die das Berufsbildungszentrum SBV in Gordola besucht hatten. Dabei waren die Leitung des Zentrums sowie Herr Mauro Silacci, Leiter der UBS-Geschäftsstelle in Gordola, anwesend.

Folgende Auszubildende wurden prämiert:

1. Preis: Sandro Medolago, Strassentransportfachmann, Durchschnitt Abschlussprüfung 5,7, praktische Prüfung 5,9
2. Preis: Christian Castelli, Elektroinstallateur, Durchschnitt Abschlussprüfung 5,4, praktische Prüfung 5,6
2. Preis: Mattia Chiaromonte, Elektroinstallateur, Durchschnitt Abschlussprüfung 5,4, praktische Prüfung 5,6
2. Preis: Luca Locatelli, Elektroinstallateur, Durchschnitt Abschlussprüfung 5,4, praktische Prüfung 5,6

Die Geschäftsstelle von UBS in Gordola setzte damit ihr Engagement und ihre Anerkennung für eine hochwertige Ausbildung im Bauwesen und Handwerk fort.

Nachfolgend die Gewinner: (Vor- und Nachname)

Strassentransportfachmann/-frau, Astag
1. Platz Cédric Baselgia
2. Platz Andrea Vallesi
3. Platz Antonino Lo Baido

Zimmermann/Zimmerin, Ascoleti
1. Platz Diego Jörger
2. Platz Mirco Galli
3. Platz Giacomo Genola, Alessandro Minoggio (gleichauf)

Schreiner/in, VSSM, «L’Uomo che fa»
1. Platz Francesco de Filippo
2. Platz Alexander Puttini
3. Platz Isaia Corna

Gärtner/in – Landschaftsgärtner/in, Jardin Suisse (Zweierteams)
1. Platz Marco Albanese und Simone Paolo Pelloni
2. Platz Noé Centorame und Andrea Giussani
3. Platz Giacomo Bognuda und Andrea Caccia

Elektroinstallateur/in, Aiet
1. Platz Christian Castelli
2. Platz Mattia Chiaromonte
3. Platz Giorgio Curti

Landmaschinenmechaniker/in, AM Suisse
1. Platz Kevin Maggetti
2. Platz Elia Biadici
3. Platz Alessio Reboldi

Metallbauer/in, AM Suisse
1. Platz Emanuele Rizzi
2. Platz Andrea Sala
3. Platz Andrea Trapletti

Schweisser/in, AM Suisse
1. Platz Michele Fasani
2. Platz Paolo Janner
3. Platz Manuele Gianella

Maurer/in, Ssic
1. Platz Oliver Iametti
2. Platz Sasha Caterina und Ivan Fassora (gleichauf)

Schweizermeisterschaften der Einzelhandelskaufleute für die italienische Sprache
1. Platz Noelia Porzio – Manor
2. Platz Stefano Lai – Swisscom
3. Platz Ilaria Maestrini – La Posta

Alle Bilder in dieser Galerie anzeigen Pressematerial zu diesen News anzeigen