Info Spa-Francorchamps 2012

Unser Team in Spa-Francorchamps

Vom 4. - 6. Oktober 2012 vertreten Sie die Schweiz an den EuroSkills Spa-Francorchamps:

Unbenanntes Dokument waelchi

Spa-Francorchamps in Zahlen

Heulende Motoren, quietschende Reifen, der Geruch von verbranntem Gummi: Dafür ist Spa-Francorchamps normalerweise bekannt. Vom 4. bis 6. Oktober 2012 jedoch findet hier nicht der Grosse Preis von Belgien statt. Vielmehr werden die EuroSkills Competitions durchgeführt, quasi die Formel-1 der europäischen Berufswettbewerbe.

  • 27 Europäische Länder
  • Rund 44 Wettkampfberufe
  • 460 Kandidaten und Kandidatinnen
  • 9000 Wettkampfstunden
  • 500 freiwillige Helfer
  • 3 Wettkampftage
  • mehr als 40'000 Besucher
  • Übertragungen durch 18 Fernsehsender

Parallel zu den Wettkämpfen laufen Shows, Ausstellungen, Wettbewerbe, Konferenzen, Workshops und Debatten. Alles rund um das Thema der Berufsbildung.

In den Einrichtungen der weltbekannten Formel-1-Rennstrecke von Spa-Francorchamps werden sie während drei Wettbewerbstagen in 18 Arbeitsstunden eine anspruchsvolle Arbeit umsetzen, um in den jeweiligen Berufssparten die Europameisterin oder den Europameister zu ermitteln.

Wettbewerbsberufe

Hier finden Sie eine Übersicht der Wettbewerbsberufe bei den EuroSkills Spa-Francorchamps 2012:

Kreative Kunst & Mode Florist, Visual Merchandiser, Coiffure, Schuhmacher, Mode Designer + Mode Produktentwickler, Steinmetz, Goldschmied
Informations & Kommunikationstechnologie ICT-Spezialist, Web Designer + Graphic Designer + Drucktechniker
Fertigungstechnik & Maschinenbau CNC-Dreher + CADD Designer, Anlagenelektrik, Schweisser, Mobile Robotics, Mechatroniker, Elektroniker
Bauwirtschaft Landschaftsgärtner + Landschaftsarchitekt, Spengler + Elektriker + Lüftungsanlagenbauer, Bauschreiner, Maurer, Plattenleger, Dekorationsmaler, Strassenbauer, Zimmermann + Möbelschreiner + Tischler, Stuckateur+Trockenbauer, Bodenleger, Dachdecker
Transport & Logistik Lastkraftwagenfahrer, Kraftfahrzeugtechniker, Motorradmechaniker, Landmaschinenmechaniker
Soziale, persönliche & gastgewerbliche
Dienstleistungen
Krankenpfleger, Hufschmied, Reinigungsdienst, Koch + Restaurant-Service, Hotel Rezeptionist, Unternehmertum

* fett= Schweizer Teilnahme
** += Teamberufe