Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

"Made in Germany" entdecken

Erleben Sie Berufsausbildung in Deutschland hautnah: bei einer Exkursion zu ausgewählten Ausbildungsstandorten zeigt der Gastgeber der WorldSkills Leipzig interessierten Besuchergruppen, wie duale Ausbildung (VET) „Made in Germany“ funktioniert.

Sehr geehrte Damen und Herren

Bald ist es soweit und wir dürfen Sie zur WorldSkills Leipzig 2013 herzlich willkommen heißen. Vom 02.07.2013 bis zum 07.07.2013 werden wir gemeinsam eine begeisternde Weltmeisterschaft und ein großes Spektrum an Wettbewerben und Veranstaltungen erleben.

Heute wollen wir Ihnen ein besonderes Highlight unserer WorldSkills Leipzig 2013 vorstellen.
Erleben Sie Berufsausbildung in Deutschland hautnah: bei einer Exkursion zu ausgewählten Ausbildungsstandorten zeigen wir Ihnen, wie duale Ausbildung (VET) „Made in Germany“ funktioniert. Schauen Sie unseren jungen Köchen in die Töpfe oder mit einem Azubi der Automobiltechnologie unters Auto. Die Touren finden täglich vom 02.07.2013 bis 05.07.2013 statt und führen uns zu verschiedenen Berufsbildern wie Mechatronik, Koch, Konditor, Möbelschreiner, Automobiltechnologie, Drucktechnik, Landschaftsgärtner, Elektronik und CNC-Drehen/CNC-Fräsen.

Auf unseren Exkursionen kommen Sie direkt mit Unternehmensvertretern, Schulleitern, Ausbildern und natürlich unseren Auszubildenden ins Gespräch. Dies kann Ihnen am besten vermitteln, wie unser System der Dualen Berufsausbildung funktioniert.

Wer kann teilnehmen?

Unsere Exkursionsreihe „Discover VET Made in Germany“ richtet sich an alle Mitglieder, Experten, Delegierten, Beobachter und Gäste aller teilnehmenden Nationen, die einen tieferen Einblick hinter die Kulissen der Berufsausbildung in Deutschland erhalten wollen. Dieses Projekt steht unter der Federführung des Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und findet in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus, der Stadt Leipzig, der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, der Handwerkskammer zu Leipzig und unserem Unternehmenspartner Siemens AG NL Leipzig statt.

Sie wollen dabei sein?

Dann sichern Sie sich schon heute Ihre Teilnahme. Senden Sie uns bis Mitte Februar Ihre unverbindliche Interessensbekundung mit der gewünschten Teilnehmerzahl zu. Ab Februar erhalten Sie von uns einen Ablaufplan und das Anmeldeformular für Ihre verbindliche
Anmeldung.

Wir freuen uns, Ihnen und Ihren Gästen einen weiteren attraktiven Programmpunkt während der WorldSkills Leipzig 2013 zu präsentieren und freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Hubert Romer
Geschäftsführer WorldSkills Leipzig


Unverbindliche Interessensbekundungen oder Anfragen richten Sie bitte direkt an Jörn Garrels vom OK Leipzig:
Jörn Garrels
Projektmanager Duale Ausbildung / Besucherprogramm
Garrels@worldskillsleipzig2013.com