Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Rekordmeldezahlen bei den OdA: Grosses Interesse an den SwissSkills 2018

In 75 verschiedenen Berufen kämpfen junge Berufsleute um die begehrten Startplätze an den SwissSkills 2018 (12. bis 16. September). Viele OdA vermelden Rekordmeldezahlen – das Interesse an den Berufswettkämpfen ist sowohl auf Teilnehmer-, als auch Besucherseite äussert gross.

„Die Bewerbungen haben nach den WorldSkills 2017 in Abu Dhabi um rund einen Drittel zugenommen“, freut sich Jean-Claude Schmocker, Leiter Berufe und Qualität der Hotel & Gastro formation Schweiz. Rund 60 junge Berufsleute aus allen Sprachregionen der Schweiz möchten an den SwissSkills 2018 in den Wettbewerben Hauswirtschaft, Restauration und Küche teilnehmen und sich so auch für die WorldSkills 2019 in Kazan empfehlen. Je 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden es nach einem Auswahlverfahren mit Assessment an die SwissSkills 2018 nach Bern schaffen. Schmocker führt das steigende Interesse auf den „WorldSkills-Effekt“ und die umfassende Medienberichterstattung rund um die Schweizer Erfolge an Berufs-Weltmeisterschaften 2017 in Abu Dhabi zurück.

Auch bei den Swissmem-Berufen stossen die Berufswettkämpfe auf ein wachsendes Interesse. „155 Jugendliche haben sich für das Selektionsverfahren „WorldSkills Kazan“ beworben. Das entspricht einer Zunahme von 21 Prozent gegenüber der letzten Mission Abu Dhabi“, erläutert Projektleiter Paul Hüppi. Auch bei den Swissmem-Berufen führt der Weg nach Kazan über die SwissSkills 2018 in Bern.

In einigen Berufen stehen die Teilnehmer für die SwissSkills 2018 schon fast, beispielsweise bei den Strassenbauern. In vielen anderen läuft das Qualifikationsverfahren noch. Nach und nach werden über die nächsten Monate immer mehr junge Berufsleute die Gewissheit haben und dürfen sich auf die Teilnahme an den SwissSkills 2018 – der grössten Berufs-Show der Welt – freuen!

Im Fokus der Öffentlichkeit: Grosses Besucher- und Medieninteresse!

Ganz bestimmt werden die Teilnehmenden der SwissSkills 2018 im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Das Interesse von Schulkassen ist riesig. Bereits jetzt haben sich Schulen mit 25‘000 Schülerinnen und Schülern angemeldet. Insgesamt wird zwischen dem 12. und 16 September mit rund 150'000 Besuchenden gerechnet.

Die SwissSkills 2018 werden aber auch zum medialen Grossevent. Die SRG berichtet in allen Landesregionen umfassend auf allen Kanälen über die SwissSkills 2018. Highlight: Eine neunstündige Live-TV-Sendung am letzten Wettkampftag, dem Samstag, 15. September auf SRF 1.

Pressematerial zu diesen News anzeigen