Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

SwissSkills Day

Am 8. Februar 2017 fand in der BERNEXPO der SwissSkills Day, ehemals Tag der Berufsbildung, statt. An diesem Event wurden die neue «Initiative SwissSkills» vorgestellt und die Teilnehmenden der nationalen Berufswettkämpfe 2016 geehrt.

«Unsere jungen Berufsleute gehören zu den besten der Welt, dies führen uns die erfolgreichen Delegationen des SwissSkills Teams immer wieder vor Augen», sagte Bundesrat Johann Schneider-Ammann. So kehrte erst im Dezember 2016 das SwissSkills Team als Gewinner der Nationenwertung von den EuroSkills Competitions aus Göteborg zurück.

In einer Talkrunde diskutierten Bundesrat Johann Schneider-Ammann, Reto Wyss, Bildungsdirektor des Kantons Luzern und Stiftungsratspräsident von SwissSkills, mit Marc Walder (Ringier), Lukas Gähwiler (UBS) und Valentin Vogt (Arbeitgeberverband) Fragen zum Thema Berufsbildung in der Schweiz und stellten die „Initiative“ SwissSkills vor

Die Besten der Schweiz

Im Fokus der Veranstaltung standen aber die rund 180 Medaillengewinner und Medaillengewinnerinnen der Schweizermeisterschaften 2016. Bundesrat Johann Schneider- Ammann zeichnete die Berufsmeister aus 60 verschiedenen Berufen aus und gratulierte zu den herausragenden Leistungen.

Zum besten aller Schweizermeister wurde Heizungsinstallateur Mario Eggerschwiler aus Schenkon LU gekürt. Er gewann somit die Debrunner Acifer Trophy und darf nun 1 Jahr lang mit dem beschrifteten Audi A1 fahren.

Alle Bilder in dieser Galerie anzeigen Pressematerial zu diesen News anzeigen