Newsletter Januar 2017

Einen Termin, den Sie sich in Ihrer Agenda für 2017 eintragen sollten, sind die WorldSkills Abu Dhabi im Oktober. Bevor das offizielle Vorbereitungs- programm des SwissSkills Teams startet, machten sich die WorldSkills Experten an einer zweitägigen Schulung Mitte Januar in Chur schon einmal fit für die neuen internationalen Anforderungen.

Am 8. Februar in Bern werden im Rahmen des SwissSkills Days die Besten aller Schweizermeisterschaften des vergangenen Jahres von Bundesrat Johann Schneider-Ammann persönlich ausgezeichnet. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Einen Überblick aller Veranstaltungen des laufenden Jahres finden Sie übrigens in der Online Agenda.

Viel Vergnügen bei der Lektüre.

Ueli Müller
Generalsekretär SwissSkills


WorldSkills

Experten machen sich fit für Abu Dhabi

Im Hinblick auf die diesjährigen WorldSkills in Abu Dhabi hat WorldSkills International (WSI) einige Anpassungen vorgenommen und die Anforderungen an die Experten erhöht. Eigens für sie hat SwissSkills deshalb am 13. und 14. Januar eine Schulung mit internationaler Beteiligung durchgeführt.

mehr

Schweizermeisterschaften

Berufs-Schweizermeisterschaften 2017: Bald geht’s los

In den kommenden Monaten führen zahlreiche OdA ihre Schweizermeisterschaften für junge Berufsfachleute durch. Viele Teilnehmende sind bereits mitten in den Vorbereitungen.

mehr

EuroSkills

Nach EuroSkills Competitions „Valaistar“ des Monats

Die Schweizer Delegation war an den EuroSkills Competitions in Göteborg sehr erfolgreich. Unter den Goldmedaillen-Gewinnern ist auch Maurer Bruno Pravato, der im Dezember zum „Valaistar“ des Monats gewählt worden ist.

mehr

Diverses

Damals und heute: Nils Bolt, Hufschmied

Was ist aus den ehemaligen Teilnehmenden an WorldSkills oder EuroSkills Competitions geworden? Wie hat sich ihr berufliches Leben verändert?
In dieser Rubrik stellen wir jeden Monat ein Swiss-Team-Mitglied aus früheren Jahren vor. Heute Nils Bolt, Hufschmied aus Krinau (SG).

mehr

Diverses

Demnächst