• Presenting Partner

  • Institution

  • Media Partner

  • Media Partner

Fabian Baumann

Fabian Baumann

Gärtner EFZ

Wohnort
Oberdiessbach / BE
Geburtstag
28. März 2001
Arbeitgeber
Hofer und Baumann Gartenbau GmbH

Draussen etwas zu gestalten und entstehen zu sehen, ist das Schönste was es für mich gibt.

Rangliste

Resultate

  • Teilnehmende
    Rang
    Punkte
    Fabian Baumann
    Rang: 1
    Punkte: 765
    GOLD
Wettkampf

Experten/innen

Über mich

Fotos und Videos von mir

Lieblings-Stärken

Diese Lieblings-Stärken helfen mir in meinem Beruf

Präzise

In der Alltagssprache verwendet man den Begriff Präzision wenn man ausdrücken möchte, dass etwas besonders genau ist oder besonders genau gemacht wird. Wird von einer mit Präzision durchgeführten Arbeit gesprochen, meint man eine exakte, mit sehr grosser Sorgfalt und Detailgenauigkeit durchgeführte Arbeit.
Will man sprachlich „präzise“ sein, so bedeutet dies, dass man etwas klar, auf den Punkt genau und eindeutig beschreiben muss.
Als technischer Fachbegriff beschreibt Präzision etwas, das auch bei ständiger Wiederholung, immer genau gleich, und mit sehr geringen Abweichungen abläuft. „Präzise“ Menschen zeichnen sich durch diese besondere Genauigkeit aus.

Zielstrebig

Manchmal ist es gar nicht so leicht an einem Ziel  festzuhalten, dass man einmal für sich formuliert hat. Die Arbeit auf dem Weg zum Ziel ist vielleicht anstrengend oder langweilig und eventuell ergeben sich neue, vielversprechende Alternativen. „Zielstrebige“ Menschen trotzen diesen Schwierigkeiten. Sie verfolgen konsequent ihr Ziel. Sie verlieren ihr Ziel nicht aus den Augen und arbeiten entschlossen darauf hin. Sie suchen unbeirrt den geraden Weg zum Ziel. Sie bleiben beharrlich und entschieden dran, bis sie ihr Ziel erreicht haben.

Flexibel

„Flexible“ Menschen können sich schnell und problemlos an veränderte Umstände und Anforderungen in ihrer Umwelt anpassen. Sie sind wendig in ihren Überlegungen und beweglich in ihren Entscheidungen.

Lieblingssong
Album Cover

Mein Motivationssong bei der Arbeit

Thunder

Gabry Ponte

Listen on Spotify
Berufsalltag

Ein typischer Arbeitstag

Morgen
6:45 Uhr
Vorbereitungen
Als Erstes erhalte ich eine Baustelle zugeteilt. Anschliessend werden Details besprochen (Planstudium) und benötigtes Material verladen.
8:00 Uhr
Baustelle
Auf der Baustelle angekommen, sichere ich den Arbeitsplatz ab und bereite diesen vor. Allfällig benötigte Maschinen werden in Betrieb genommen.
12:00 Uhr
Mittagessen
Bis zum Mittag sind die Aushubarbeiten abgeschlossen, verdichtet die Richtschnur gespannt.
Mittag
13:00 Uhr
Randsteine setzten
Nachmittags versetze ich die verschiedenen Elemente wie z.B. Randsteine.
17:00 Uhr
Arbeitsabschluss
Feierabend
Berufsweg

Mein Berufsweg

2007 – 2016

Unter- & Oberstufe
Oberdiessbach

2016 – 2019

Lehre als Gärtner EFZ I Garten- und Landschaftsbau
Hofer & Baumann Gartenbau GmbH

2020

1. Platz, Schweizermeisterschaft
Landschaftsgärtner 

2019 – 2021

Anstellung als Landschaftsgärtner EFZ
Hofer & Baumann Gartenbau GmbH

Fragen

Fragen und Antworten, die dich interessieren könnten

  • Da ich sehr gerne draussen und körperlich arbeite,  kam ich relativ schnell auf diesen Beruf. Anschliessend absolvierte ich ein paar Schnuppertage und war begeistert von diesem Beruf. 

  • Wetterfestigkeit, Freude eine körperlich anstrengende Arbeit auszuführen, kreatives und zielorientiertes Denken.

  • Ein Projekt wächst von Tag zu Tag und man sieht die geleistete Arbeit am Abend. Ausserdem sind eintönige Tage sehr selten, die Arbeit mit verschiedensten Materialien sind sehr spannend.

  • Kundenwünsche verstehen und Ihre Idee möglichst genau nach Ihren Vorstellungen umzusetzen.

  • Allen die gerne draussen körperlich arbeiten, und Freude an dreckigen Händen haben ;) 

Social Media

Folge mir auf Social Media

Instagram
@buma_fabian

Du kannst mir auch direkt über Instagram schreiben, wenn du Fragen hast.

Links

Weiterführende Informationen

  • Presenting Partner

  • Institution

  • Media Partner

  • Media Partner