Verbandstreffen 2017: Neue Dienstleistungen für die OdA

22.05.17

Auf Einladung von SwissSkills fand am 10. Mai das Verbandstreffen in der Linde Oberstrasse in Zürich statt. 29 Vertreter aus 23 OdA (Organisationen der Arbeitswelt) nahmen daran teil und wurden über neue Dienstleistungen von SwissSkills und die Vorbereitungen zu den WorldSkills Abu Dhabi informiert.

Neues Corporate Design

Nach der Begrüssung durch die Geschäftsleitung wurde den Anwesenden das neue Corporate Design von SwissSkills vorgestellt. Tobias Wihler, der bei SwissSkills Marketing und Events den neuen Auftritt der Stiftung erarbeitet hat, erläuterte die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Logos und anderen grafischen Elementen. Für die OdA ist besonders interessant, dass sie das Logo von SwissSkills als Partner-Logo mit ihrem eigenen Logo verwenden können (Co-Branding). Weiter werden die Bezeichnungen der verschiedenen Gremien und Gruppierungen innerhalb von SwissSkills als Logo-Unterschriften (Subbrands) geführt. Die Guidelines stehen in einer Kurzfassung auf der Webseite zum Download zur Verfügung.

Richtlinien für Berufsmeisterschaften

SwissSkills hat zuhanden der Berufsverbände Richtlinien erstellt, welche die zentralen Berufsmeisterschaften sowie die Selektion von Teilnehmern an EuroSkills und WorldSkills Competitions regeln. Damit erhalten die Berufsverbände ein bewusst einfach gehaltenes Instrumentarium zur Unterstützung bei der Erstellung eigener Richtlinien. So können sie ihre Wettkämpfe entsprechend ihren Gegebenheiten frei gestalten. Zentral ist, dass ein verbindliches verbandsinternes Reglement dafür besteht. Darin muss u. a. das Selektionsverfahren für die Teilnehmer an EuroSkills und WorldSkills Competitions geregelt sein. Allgemein gefordert sind zum Beispiel die Gleichstellung der Teilnehmenden bezüglich Geschlecht und Landessprache.

Abu Dhabi 2017– Kommunikationsmittel für die Berufsverbände

Die Schweiz wird in Abu Dhabi von 38 Teilnehmenden vertreten. Für deren odA hat SwissSkills verschiedene Kommunikationsinstrumente entwickelt, die sie in ihrer Berichterstattung verwenden können. Dazu zählen zum Beispiel Medienberichte, die Website mit Newsroom, vertaggte Bildergalerien, Radiointerviews sowie Video- und Filmproduktionen.
Zugleich sind die Berufsverbände aufgerufen, SwissSkills über die eigenen Projekte und Veranstaltungen rund um die WorldSkills Abu Dhabi zu informieren. So kann eine öffentlichkeitswirksame Berichterstattung erfolgen.

zurück

Impressionen