Medienmitteilungen

WorldSkills

Dritter Wettkampf bei den Berufsweltmeisterschaften in São Paulo

14.08.15

Die Berufsweltmeisterschaften in Brasilien sind jetzt in einer heissen Phase angelangt. Am dritten Tag sind die Kandidaten richtig im Wettkampf angekommen und rüsten sich für den Schlussspurt. Die Ostschweizer Kandidaten sind motiviert für den Endspurt. Fabian Ulmann aus Oberegg (AI) durfte bereits am Freitag mit der Wettbewerbsaufgabe für den letzten Tag beginnen.

mehr

WorldSkills

Berner an den WorldSkills: Küchenmarathon und Troubleshooting

14.08.15

Dritter Wettkampf bei den Berufsweltmeisterschaften in São Paulo
Die Berufsweltmeisterschaften in Brasilien sind jetzt in einer heissen Phase angelangt. Am dritten Tag sind die Kandidaten richtig im Wettkampf angekommen und rüsten sich für den Schlussspurt. Die Berner Kandidaten sind motiviert für den Endspurt.

mehr

WorldSkills

Die Ostschweizer Kandidaten sind motiviert

14.08.15

Dritter Wettkampf bei den Berufsweltmeisterschaften in São Paulo
Die Berufsweltmeisterschaften in Brasilien sind jetzt in einer heissen Phase angelangt. Am dritten Tag sind die Kandidaten richtig im Wettkampf angekommen und rüsten sich für den Schlussspurt. Die Ostschweizer Kandidaten sind motiviert. Fabian Ulmann aus Oberegg (AI) durfte bereits am Freitag mit der Wettbewerbsaufgabe für den letzten Tag beginnen.

mehr

WorldSkills

Tizian Ulber, CNC-Fräser: Mentaltraining gegen Druck

14.08.15

Für die Tausenden Besucher der WorldSkills wird es von Tag zu Tag spannender. Die Werkstücke der jungen Berufsleute, die sich im Anhembi Park in São Paulo messen, nehmen langsam Form an. So auch bei Mike Brunner, Plattenleger aus Walde (AG): Er hat etwa bereits eine 3-D-Darstellung des Cristo Redentor, der berühmten Christusstatue von Rio de Janeiro anfertigen müssen. «Mehr ein Kunstobjekt, für eine Dusche würde ich das nicht empfehlen», sagt er. Dekorationsmalerin Janin Aellig aus Madetswil (ZH) arbeitet ebenfalls bereits seit drei Tagen an ihrem Arbeitsplatz. Sie hat sich ganz auf sich und ihre Aufgaben konzentriert: «Ich schaue nicht links, nicht rechts – das lenkt nur ab», meint sie, denn gewinnen möchte sie schon. «Aber wenn jemand besser ist, dann mag ich es ihm von Herzen gönnen, wenn er gewinnt», sagt sie. Auch wenn der Druck auf den letzten Tag hin noch einmal zunimmt: Tizian Ulber, Kandidat CNC Fräsen aus Lantsch (GR), ist dafür gewappnet. Der Bündner absolviert jeden Tag mit dem ganzen Schweizer Team zusammen ein Mentaltraining mit Teamleaderin Silvia Blaser. «Das bringt mir enorm viel und ich kann danach beruhigt in den Tag starten», so Ulber.

WorldSkills

Halbzeit an den WorldSkills in São Paulo

13.08.15

Schweizer Delegation bisher zufrieden mit Verlauf der Berufs-WM

Die Kandidatinnen und Kandidaten der WorldSkills haben die Halbzeit erreicht. Den zweiten von vier Wettkampftagen haben die Schweizerinnen und Schweizer an den Berufsweltmeisterschaften in São Paulo gut hinter sich gebracht.

mehr

WorldSkills

Des Suisses impatients

13.08.15

Les Worldskills 2015  - les championnats du monde des métiers- à São Paulo sont sur le point de débuter. Petites prise de température dans le camp suisse.

mehr

WorldSkills

Des suisses à leur affaire

13.08.15

Les jeunes compétiteurs de notre pays ont tous bien débuté leur première journée de compétition.

mehr

WorldSkills

Luzerner und Obwaldner Kandidaten sind in die WorldSkills in São Paulo gestartet

12.08.15

Auf dem riesigen Gelände des Anhembi Parks arbeiten seit Mittwochmorgen die Schweizer Kandidatinnen und Kandidaten an den Berufsweltmeisterschaften in Sao Paulo. Die Zentralschweizer Vertreter sind sehr unterschiedlich in den ersten Wettkampftag gestartet.


mehr

WorldSkills

Nach kleinen Patzern einfach weitermachen

12.08.15

St. Galler Kandidaten sind in die WorldSkills in São Paulo gestartet

Auf dem riesigen Gelände des Anhembi Parks arbeiten seit Mittwochmorgen die Schweizer Kandidatinnen und Kandidaten an den Berufsweltmeisterschaften in Sao Paulo. Für sechs St. Galler gilt es jetzt definitv ernst.

mehr

WorldSkills

Für die 40 Schweizer Berufsleute wird es ernst

11.08.15

WorldSkills in São Paulo mit 40 Schweizer Kandidaten eröffnet

Endlich geht es los: Am Dienstagabend fiel in São Paulo der Startschuss zu den WorldSkills Competitions. Ab Mittwoch treten 40 Schweizer Kandidatinnen und Kandidaten der Berufsweltmeisterschaft während vier Tagen gegen die besten Berufsvertreter der Welt an. Sie haben die Silbermedaille von den letzten WorldSkills in Leipzig zu verteidigen.

mehr