Medienmitteilungen

Schweizermeisterschaften

Einladung Tag der Berufsbildung

24.01.14

Es lohnt sich, über den Tag der Berufsbildung zu berichten: Mit dem Treffen der Schweizermeister am 31. Januar in der St. Jakobshalle Basel erfolgt der Auftakt zum Jahr der Berufsbildung. Angemeldet haben sich mehr als 700 Personen, doppelt so viel als sonst. Der Tag der Berufsbildung wird zum 11. Mal durchgeführt. Er soll die Öffentlichkeit dafür sensibilisieren, wie wertvoll unser duales Ausbildungssystem für Wirtschaft, Individuen und Gesellschaft ist.

mehr

Schweizermeisterschaften

1000 für 1000

22.01.14

«Die SwissSkills Bern 2014 sind auch die Meisterschaft der Partnerschaft», schreibt das OK an die Schweizer KMU. Wie der Aktionstitel sagt, sollen 1000 Sponsoren gefunden werden, die jeweils 1000 Franken spenden. Ein sympathisches Statement für einen starken Berufs-Nachwuchs soll es sein.

mehr

Schweizermeisterschaften

Sonderbriefmarke - Es kann nur eine kleben

15.01.14

Vom 17. bis 21. September finden die SwissSkills Bern 2014 statt. Zu einem Grossevent mit spitzensportlicher Note treffen sich mehr als 1000 junge Berufsleute aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung – aus rund 130 Berufen. Anlass genug für die Post zu den 1. Schweizer Berufsmeisterschaften eine Sonderbriefmarke herauszugeben. Noch bis zum 15. Februar 2014 können Sie mitbestimmen, welches Sujet die neue Briefmarke zieren wird.

mehr

WorldSkills

Standing Ovations im Bundeshaus

13.09.13

«Es sind tolle, leistungsbereite Leute», umschrieb Bundespräsident Ueli Maurer seinen Eindruck von den 39 jungen Berufsleuten, die erfolgreich an den diesjährigen Berufs-Weltmeisterschaften teilgenommen haben. Anlässlich eines Bundeshaus-Empfangs liessen er und Nationalratspräsidentin Maja Graf sich von den einmaligen Erlebnissen an der Berufs-WM in Leipzig berichten.

mehr

WorldSkills

Bundespräsident empfängt Berufs-Weltmeister

10.09.13

Frau Nationalratspräsidentin Maya Graf und Bundespräsident Ueli Maurer laden die WorldSkills Kandidatinnen und Kandidaten in der ersten Herbstsessionswoche am 12. September 2013 zu einem offiziellen Empfang ins Bundeshaus ein. Die starke Leistung der erfolgreichen WM-Delegation wird durch den Bundespräsidenten persönlich gewürdigt.

mehr

WorldSkills

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf!

09.09.13

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der WorldSkills 2013 setzten am 7./8. September in Davos den offiziellen Schlusspunkt unter ihren erfolgreichen Einsatz. Alt-Standespräsidentin Elita Florin beglückwünschte die Schweizer Delegation zu ihrem ausserordentlichen Erfolg und wünschte sich, dass sie diesen in die Welt hinausträgt.

mehr

Diverses

Stolzer Berner Regierungsrat

06.09.13

Neun der erfolgreichen WorldSkills Leipzig 2013 Teilnehmenden kommen aus dem Kanton Bern. An der Eröffnung der Berner Ausbildungsmesse BAM anfangs September gehörten sie zu den Ehrengästen. Erziehungsdirektor Bernhard Pulver gratulierte Ihnen persönlich zu Ihren starken Leistungen an den Berufs-Weltmeisterschaften.

mehr

WorldSkills

André Schmid vom Luzerner Regierungsrat geehrt

11.07.13

api. Regierungsrat Reto Wyss, Bildungsdirektor des Kantons Luzern, liess es sich nicht nehmen, dem einzigen Luzerner WM-Fahrer André Schmid persönlich zu gratulieren. Der Carrosseriespengler aus Ufhusen, der am Montag mit einer Bronzemedaille im Gepäck aus Leipzig zurückgekehrt war, wurde heute Nachmittag im Büro des Luzerner Bildungsdirektors empfangen.

mehr

WorldSkills

Die Schweiz ist die zweitbeste Nation

08.07.13

Als wahre Helden sind die 39 jungen Berufsfrauen und -männer am Montagnachmittag von der Berufs-Weltmeisterschaft heimgekehrt. Im Stadtsaal am Schluefweg in Kloten wurden sie von einer grossen Fangemeinde erwartet. In einem feierlichen Empfang mit Ständeratspräsident Filippo Lombardi sowie Josef Widmer, stellvertretender Direktor des SBFI, wurden die grossen Leistungen des Schweizer Teams nochmals gebührend gewürdigt.

mehr

WorldSkills

Die Schweiz ist die zweitbeste Nation

07.07.13

Die 39 Schweizer Kandidatinnen und Kandidaten holen an den Berufs-Weltmeisterschaften in Leipzig insgesamt 17 Medaillen. Das Swiss Team erarbeitet sich damit den sensationellen zweiten Rang in der Nationenwertung und bleibt mit Abstand beste europäische Nation.

mehr